Service-Navigation

Suchfunktion

Abschlussprüfungen an Hauptschulen und Werkrealschulen in Baden-Württemberg

Die Werkrealschule baut auf der Grundschule auf und umfasst die Klassen 5 bis 10. Sie führt nach sechs Jahren zu einem mittleren Bildungsabschluss (Werkrealschulabschluss) und bietet außerdem die Möglichkeit, den Hauptschulabschluss am Ende von Klasse 9 oder Klasse 10 zu erwerben. Ziel der Hauptschulen und Werkrealschulen ist es, die Begabungspotentiale der Schü-lerinnen und Schüler zu erkennen, zu fördern und so zu gelingenden Bildungs-biographien beizutragen.

Der Hauptschulabschluss kann in Klasse 9 oder in Klasse 10 erworben werden.

Der Werkrealschulabschluss wird in  Klasse 10 erworben und ist dem mittleren Bildungsabschluss an der Realschule gleichwertig.


Fußleiste